Hantelbank verstellbar

Praktisch und effektiv: die verstellbare Hantelbank

Sicherlich gibt es wenige Trainingsgeräte, mit denen Du Deine Brustmuskulatur so effektiv trainieren kannst, wie mit der verstellbaren Hantelbank. Immerhin wartet diese mit denselben Vorteilen wie die statische Variante auf, überzeugt jedoch auch durch den „netten Nebeneffekt“, dass Du sie -wie der Name schon sagt- verstellen kannst.

Entscheidest Du Dich zum Beispiel dazu, die Rückenlehne nach oben zu klappen, kannst Du hier -wie auf einem Stuhl- Platz nehmen und zum Beispiel Deinen Bizeps trainieren.

Mit der verstellbaren Hantelbank sind jedoch noch weitere Vorteile und Möglichkeiten verbunden.

Beliebte Übungen – welche Workouts passen zur verstellbaren Hantelbank?

Besonders aufgrund der Tatsache, dass Du die Lehne bzw. den Sitz Deiner verstellbaren Hantelbank weitestgehend stufenlos justieren kannst, ist die Bandbreite der möglichen Übungen hier besonders vielseitig gestaltet.

Je nachdem, ob Du zum Beispiel auf Basis einer komplett geraden Hantelbank trainierst oder das Rückenteil um 45° Winkel kippst, trainierst Du beim Bankdrücken einen anderen Teil Deiner Brustmuskulatur.

Jedoch kannst Du mit der verstellbaren Hantelbank auch noch individueller arbeiten. Besonders beliebt sind hierbei die folgenden Übungen…:

  • Dips

Hierbei arbeitest Du ausschließlich auf der Basis Deines eigenen Körpergewichts, indem Du Dich auf die Kante der verstellbaren Hantelbank setzt und Deinen Po in Richtung Boden senkst. Durch das Hinaufdrücken trainierst Du unter anderem Deinen Trizeps auf besonders effektive Weise.

  • Bankdrücken

Kaum eine Übung ist wohl effektiver für eine Stärkung Deiner Brustmuskulatur als das Bankdrücken. Statte Deine Langhantel mit Gewichtsscheiben aus und führe sie langsam zu Deiner Brust und wieder nach oben.

  • Bizepstraining

Funktioniere Deine verstellbare Hantelbank zum Sitz mit gerader Lehne um, nimm Platz und greife zur Kurzhantel. Deinen Ellenbogen stützt Du auf der Innenseite Deines Knies ab. Nun wird der Unterarm langsam gesenkt und wieder angehoben.

  • verschiedene Dehnübungen

Eine verstellbare Hantelbank verfügt über die ideale Höhe, um die Muskulatur Deiner Beinrückseite zu dehnen. Hierzu stellst Du Deine Ferse auf der Hantelbank auf und neigst Deinen Oberkörper mit geradem Rücken nach vorne bis sich das klassische Dehngefühl einstellt.

Welche Vorteile bietet die verstellbare Hantelbank?

Je nach Modell sind mit der verstellbaren Hantelbank unterschiedliche Vorteile verbunden. Diese liegen unter anderem natürlich auch in der oben erwähnten Flexibilität der einzelnen Übungsabläufe. So kannst Du nicht „nur“ Deine Brustmuskulatur, sondern auch ihre unterschiedlichen Bereiche trainieren, indem Du die Rückenlehne der Hantelbank anhebst bzw. senkst.

Viele Modelle der verstellbaren Hantelbänke lassen sich zudem nicht nur individuell einstellen, sondern auch zusammenklappen! Vor allem mit Hinblick auf ein kleineres Home Gym handelt es sich hierbei um einen besonderen Vorteil!

Und: ebenso wie die statische Variante ist auch die verstellbare Hantelbank natürlich stabil und bildet damit die perfekte Grundlage für effektive Kraftübungen.

Welches Zubehör brauchst Du für das Training an der verstellbaren Hantelbank?

Um mit der verstellbaren Hantelbank trainieren zu können, brauchst Du natürlich auch die entsprechend passenden Gewichte. Je nach Modell werden diese -oftmals sogar im Set- schon beim Kauf mitgeliefert.

Solltest Du die Hantelscheiben und Langhanteln separat kaufen, ist es wichtig, darauf zu achten, dass diese mit Hinblick auf die Größe und das Gewicht zu Deiner Hantelbank passen.

Sinnvoll ist es zudem, seinen Nutzerkomfort gegebenenfalls durch den Einsatz von Fitnesshandschuhen zu erhöhen. Diese sorgen dafür, dass Du die Hanteln noch besser umgreifen und Dich damit vollends auf Dein Training konzentrieren kannst.

Wird geladen...