Hantelverschlüsse & Sternverschlüsse

Hantelverschlüsse und Sternverschlüsse für ein sichereres Training

Wenn Du Deinen Blick über den Krafttrainingsbereich in Deinem Fitnessstudio schweifen lässt, stechen sie vergleichsweise schnell ins Auge: die Hantelverschlüsse und Sternverschlüsse, mit deren Hilfe Du dafür sorgen kannst, dass die Hantelscheiben sicher auf den Hantelstangen fixiert werden können.

Denn: auch wenn Scheiben und Stangen perfekt zueinander passen, ist es unerlässlich, die Sicherheit mit diesen Zubehörartikeln noch weiter zu erhöhen. Ansonsten läufst Du Gefahr, dass die Scheiben auf den Boden (oder Deine Füße) fallen.

Selbstverständlich ist der Anspruch an Hantelverschlüsse und Sternverschlüsse hierbei besonders hoch. Immerhin sollen diese nicht „nur“ die besagte Sicherheit erhöhen, sondern auch leicht aufgesteckt werden können. Wer möchte schon seinen Trainingsfluss durch lästiges Umbauen gestört wissen?

Hantelverschlüsse und Sternverschlüsse in unterschiedlichen Größen

Hantelstangen werden auf der Basis unterschiedlicher Durchmesser angeboten. Dementsprechend ist nur logisch, dass auch die entsprechenden Verschlüsse in verschiedenen Varianten angeboten werden müssen.

Hierbei ist es immer wichtig, auf die jeweiligen Herstellerangaben zu achten. Sie zeigen Dir an, für welche Hantelstangen die Verschlüsse geeignet sind.

Niemals solltest Du hier versuchen, Kompromisse einzugehen! Wenn Du zum Beispiel mit unterschiedlichen Hantelstangen arbeitest, legst Du Dir am besten einen kleinen „Vorrat“ an Verschlüssen an, um beim Training weiterhin flexibel zu bleiben.

Praktisch und basic: Federverschlüsse

Federverschlüsse gehören zu den absoluten Klassikern im Fitnessstudio. Auch im Home Gym Bereich spielen sie schon lange eine besondere Rolle. Ein besonderer Vorteil: aufgrund ihrer charakteristischen Struktur kannst Du diese Verschlüsse ganz leicht -durch einen sanften Druck- aufstecken und wieder abnehmen.

Weiterhin werden die Federverschlüsse sowohl mit kleinen Griffelementen als auch „basic“ -komplett aus Chrom- angeboten. Beide Varianten lassen sich auch super einfach lagern, indem Du sie einfach -zum Beispiel an einer entsprechenden Vorrichtung- aufsteckst.

Sternverschlüsse zum Drehen

Auch Sternverschlüsse lassen sich super im Zusammenhang mit den unterschiedlichsten Hanteltypen verwenden. Im Gegensatz zu den Federverschlüssen werden sie ganz einfach auf die Hantelstangen aufgedreht.

Die verschiedenen Modelle aus Chrom zeichnen sich alle durch spezielle Einkerbungen aus, mit deren Hilfe Du sie noch schneller und sicherer an den entsprechenden Stellen befestigen kannst.

Schnellverschlüsse für einen zügigen Gewichtsscheibenwechsel

Gehörst Du auch zu den Sportlern, die keine Zeit damit verschwenden möchten, Gewichte zu wechseln und dennoch Wert auf ein individuelles Training legen? Dann solltest Du unter anderem auch die Vorteile der Schnellverschlüsse beachten.

Auch wenn bei der Frage nach den passenden Hantelverschlüssen auch immer ein wenig der persönliche Geschmack und die Vorstellung vom perfekten Nutzerempfinden eine tragende Rollen spielen, handelt es sich hier ebenfalls um eine besonders unkomplizierte Möglichkeit, die Gewichte an der Hantelstange zu fixieren.

Dank des besonderen Aufbaus lässt sich die entsprechende Scheibe binnen Sekunden sichern, so dass Du mit Deinem Training fortfahren kannst.

Verschlüsse aus Kunststoff

Auch wenn die meisten Hantelverschlüsse und Sternverschlüsse aus Chrom hergestellt werden, gibt es auch einige Modelle, die auf Kunststoff setzen. Hierbei handelt es sich um eine ebenfalls sichere Alternative, wenn es darum geht, Gewichte sicher am jeweiligen Ort zu halten.

Damit einem Verrutschen effektiv vorgebeugt werden kann, setzen die Hersteller auf eine integrierte Gummierung und ein modernes Klicksystem.

Was haben die verschiedenen Hantelverschlüsse und Sternverschlüsse gemeinsam?

Hantelverschlüsse und Sternverschlüsse werden -wie erwähnt- auf der Basis verschiedener Materialen und in unterschiedlichen Bauweisen angeboten.

Hochwertiges Equipment zeichnet sich in diesem Zusammenhang unter anderem durch…:

  • eine lange Haltbarkeit und eine überzeugende Stabilität
  • ein einfaches Handling
  • schnelle Wechselmöglichkeiten

aus. Gleichzeitig braucht es natürlich nicht viel Kraft, um die jeweilige Fixierung zu lösen. Einmal angebracht sind die Elemente jedoch dazu in der Lage, natürlich auch das Training mit großen Gewichtsscheiben komfortabel und sicher zu gestalten.

Hantelverschlüsse und Sternverschlüsse und Adapter

Gerade dann, wenn Du mit verschiedenen Hantelstangen und Gewichten trainierst, kann sich der Kauf eines Adapters lohnen.

Denn: wie bereits eingangs erwähnt, ist es enorm wichtig, dass der jeweilige Verschluss zum Durchmesser der Hantelstange passt. Existiert hier ein Unterschied, kannst Du mit Hilfe eines Adapters arbeiten und Deine Hantelstange entsprechend -durch das Aufstecken des Adapters- anpassen.

Das Ergebnis: die Verschlüsse passen optimal zum Umfang und halten die Scheiben an Ort und Stelle.

Verschlüsse für unterschiedliche Workoutvarianten

Selbstverständlich kannst Du Hantelverschlüsse und Sternverschlüsse nicht nur im Zusammenhang mit Bankdrücken einsetzen. Vielmehr eignet sich dieses Equipment auch hervorragend, um beispielsweise beim Trizepstraining zum Einsatz zu kommen.

Egal, ob gerade Hantelstange oder SZ-Variante: solange der Durchmesser zum Verschluss passt (bzw. durch den Einsatz eines Adapters), trainierst Du sicher und komfortabel.

Wird geladen...