Crosstrainer von Gorilla Sports: Perfekt für Dein Home-Gym

Mit einem Crosstrainer holst Du Dir ein vielseitiges Fitnessgerät, mit dem Du alle großen Muskelgruppen trainierst. Die Bewegungen der Beine entsprechen denen beim Laufen, ohne dabei die Gelenke zu belasten. Zusätzlich werden Deine Arme gefordert und insgesamt jede Menge Kalorien verbrannt. Mit dem Crosstrainer verbesserst Du Deine Ausdauer und baust je nach Training Muskelmasse auf.

Wie funktioniert ein Crosstrainer?

Zentrales Element eines Crosstrainers ist das Schwungrad. Es befindet sich im hinteren Teil des Gerätes und ist mit den länglichen Pedalen und den Armstangen verbunden. Auf dem Crosstrainer führst Du Bewegungsabläufe durch, die denen des Laufens ähneln, während Dein Körper auf und ab bewegt wird. Zeitgleich ziehst Du die Armstangen in gegengleichen Bewegungen zu Dir, wodurch alle Muskelgruppen in das Training einbezogen werden.

Was ist das Besondere am Crosstrainer?

Beim Crosstrainer ist der Name das Programm. Die Bewegungsabläufe erfolgen über Kreuz, indem Du diagonal über die Körperachse trainierst. Dabei führen die Arme Bewegungen wie beim Laufen aus, werden allerdings bewusst gefordert. Da Du am Crosstrainer ständig in Kontakt mit den Pedalen bist, entfällt die Stoßbelastung, die beim Jogging auftritt. Du schonst beim Training am Crosstrainer die Gelenke an Füßen, Knie und Hüfte und läufst dabei wie auf Wolken.

Welche Vorteile bietet das Training am Crosstrainer?

Neben dem oben erwähnten Vorteil des gelenkschonenden Trainings liefert das Workout am Crosstrainer mehrere Pluspunkte. Ein Crosstrainer ist eine wahre Fettverbrennungsmaschine. Du kurbelst den Stoffwechsel an und erhöhst Deinen Grundumsatz, wodurch Du auch im Alltag mehr Kalorien verbrennst. Du erhöhst Deine Ausdauer auf effektive Weise und kannst neben dem Cardiotraining Muskeln kräftigen und aufbauen. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass Dein gesamter Körper in das Training einbezogen wird.

Für wen eignet sich das Workout am Crosstrainer?

Vom Training am Crosstrainer profitieren Anfänger wie Fortgeschrittene. Du kannst es zur Steigerung Deiner allgemeinen Fitness oder ergänzend zum Krafttraining einsetzen. Dabei steigerst Du zunächst die Dauer, nach einiger Zeit die Intensität der Trainingseinheit. Diese ist auch ausschlaggebend, ob Du ausschließlich Ausdauer oder auch Kraft trainierst. Regelmäßiges Training am Crosstrainer bietet vor allem bei sitzenden Tätigkeiten einen hervorragenden Ausgleich, da Du auch den Oberkörper trainierst und Dein Lungenvolumen erhöhst.

Wie sieht ideales Training am Crosstrainer aus?

Vor allem als Anfänger ist es wichtig, sich buchstäblich schrittweise an das Training zu gewöhnen. Zu Beginn trainierst Du an zwei oder drei Tagen pro Woche für jeweils rund zwanzig Minuten. Ein Pulsmesser, beispielsweise in Form eines Brustgurtes, hilft Dir, innerhalb Deiner optimalen Herzfrequenz zu trainieren. Für einen nachhaltigen Trainingserfolg sind regelmäßige Trainingseinheiten wichtig. Um die Intensität zu erhöhen, steigerst Du langsam die Zeit bis auf 40 Minuten. Auf diese Weise verbesserst Du Deine Ausdauer. Beinhaltet Dein Trainingsziel den Aufbau von Muskeln, wählst Du am Trainingscomputer Programme, die diese entsprechend fordern.

Was bringt der Crosstrainer im Home-Gym?

Mit einem Crosstrainer erweiterst Du Dein Home-Gym um ein effizientes Trainingsgerät, das Du jederzeit ohne Anfahrtswege nutzen kannst. Du wärmst Dich für Dein Krafttraining auf, erhöhst Deine Ausdauer oder absolvierst Dein individuelles Fitnesstraining. Dabei kannst Du entspannt Deine Lieblingsserien genießen oder Musik hören, die gute Laune macht. Da Anfahrtswege entfallen, kannst Du Deine Zeit besser einteilen und auch kleine Zeitfenster flexibel zum Ganzkörpertraining nutzen.

Wie viel Platz benötigt ein Crosstrainer?

Wenn Dir reichlich Platz zur Verfügung steht, kannst Du Dich auf die Ausstattung konzentrieren, ohne auf die Abmessungen zu achten. Ist das Platzangebot beschränkt, findest Du bei Gorilla Sports hochwertige Geräte kompakter Größen, die mit allen Raffinessen ausgestattet sind. Du entdeckst Modelle, die sich mithilfe zweier Rollen und komfortabler Transportgriffe leicht schieben lassen und mit einklappbaren Laufschienen durch ihren geringen Platzbedarf erfreuen. Der ETF-Fold-System Klappmechanismus zeichnet sich durch hohe Sicherheit aus und ist einfach zu bedienen.

Was soll Dein Crosstrainer können?

Wünschst Du Dir einen Crosstrainer für moderates Bewegungstraining? Oder schätzt Du ausgeklügelte Trainingsprogramme für anspruchsvolle Trainingseinheiten? Bei Gorilla Sports erwartet Dich eine umfassende Bandbreite an Crosstrainern, die von Einsteigergeräten mit einfachen Trainingscomputern bis zu Profigeräten mit ausgefeilten Cockpits reicht. Umfasst die Ausstattung einen Tablet-Halter und eine USB-Ladebuchse, hast Du Smartphone, E-Reader oder Tablet zum Musikhören, Lesen und Serienschauen immer bequem dabei. Über eine kostenfreie App kannst Du einige Geräte komfortabel per Smartphone steuern.

Welche technischen Unterschiede gibt es bei Crosstrainern?

  • Hochwertige Crosstrainer bieten eine hohe Laufruhe und ermöglichen ergonomische Bewegungsabläufe für ein effektives Ganzkörpertraining bei minimaler Belastung der Gelenke
  • Handsensoren für die Pulsmessung sowie herzfrequenzgesteuerte Programme ermöglichen ein gesundes, dem individuellen Trainingslevel angepasstes Workout
  • Geräte mit einer Schnellstartfunktion ermöglichen Dir sofortiges Loslegen; wattgesteuerte Trainingsprogramme für Einsteiger und Fortgeschrittene bieten Dir eine breite Palette an Trainingsmöglichkeiten
  • Sicherheitshandgriffe und Sicherheitsstandfüße sowie Transportgriffe erleichtern das Handling, während ein durchdachtes Belüftungssystem an heißen Tagen für Abkühlung sorgt
  • Dank innovativer Windradtechnologie bietet Dein Crosstrainer einen dynamischen Luftwiderstand, der mit der Umdrehungsgeschwindigkeit zunimmt
Wird geladen...