Kettlebell 8 kg

Die Kettlebell 8 kg – ideal für Kraft- und Ausdauertraining

Du befindest Dich auf der Suche nach einer Kettlebell, mit welcher Du –je nach Fitnesslevel- oft sowohl im Kraft- als auch im Ausdauerbereich trainieren kannst? In diesem Fall ist die Kettlebell 8 kg definitiv einen Blick wert.

Egal, ob im Zusammenhang mit Sätzen auf der Basis weniger Wiederholungen oder -für fortgeschrittene Sportler- mit mehreren “Ups and Downs”: dieses besondere Equipment bildet die Basis für zahlreiche Übungen. Dank ihrer charakteristischen Form kannst Du mit Hilfe der Bell vor allem Deine Oberarm- bzw. Oberkörpermuskulatur fordern. Gleichzeitig ist es mit ihrer Hilfe jedoch auch möglich, klassischen Kniebeugen auf ein neues Level zu verhelfen, indem Du –eine Kettlebell 8kg links und eine rechts- ganz nebenbei Dein Gesamtgewicht erhöhst.

Im Set: die Kettlebell 8 kg für noch mehr Flexibilität

Du möchtest nicht dauerhaft mit acht Kilogramm trainieren, sondern wünschst Dir von Deinem Equipment ein wenig mehr Flexibilität? In diesem Fall ist es sinnvoll, Dein Home Gym um ein komplettes Kettlebell Set zu erweitern. Je nach Zusammenstellung findest Du hier dann auch den Klassiker in der 8 kg Variante.

Die höheren bzw. geringeren Gewichte eignen sich dann unter anderem super, um...:

  • Deinen Bi- und Trizeps zu fordern
  • Deine Schultermuskulatur zu trainieren
  • Dein Gesamtgewicht im Zusammenhang mit verschiedenen Beinübungen (unter anderem auch Squats) zu erhöhen.

Die Gewissheit, im Zuge eines Sets auf mehrere Gewichtsintensitäten zurückgreifen zu können, kann dabei helfen, einer Über- bzw. Unterforderung der einzelnen Muskelgruppen vorzubeugen. 

Die Kettlebell 8 kg aus Kunststoff oder Gusseisen?

Wie mit Hinblick auf den Kauf von Hantelscheiben gilt auch für die Kettlebells 8 kg, dass diese wahlweise entweder aus Kunststoff oder Gusseisen gekauft werden können. Doch worin liegt eigentlich der Unterschied?

Die Kettlebell 8 kg aus Gusseisen zeichnet sich durch eine besonders überzeugende Stabilität und eine puristische Optik aus. Die Modelle aus Kunststoff bieten Dir hingegen den Vorteil einer etwas “weicheren” Oberfläche. Diese erweist sich dem Boden in Deinem Home Gym gegenüber oft als ein wenig schonender.

Sollte Deine Kettlebell 8 kg jedoch über einen längeren Zeitraum nicht genutzt werden, ist es so gut wie immer ratsam, diese in einer gesonderten Ablage zu platzieren. Unschönen Dellen am Fußboden kann somit, zum Beispiel im Zusammenhang mit Parkett, vorgebeugt werden.

Verschiedene Übungsideen für die Kettlebell 8 kg

Du möchtest mit Hilfe der Kettlebell 8 kg nicht nur Deinen Bizeps trainieren, sondern befindest Dich auf der Suche nach Workoutideen, die Dich noch mehr fordern? Wunderbar!

Immerhin handelt es sich bei acht Kilogramm um ein Gewicht, welches –auf der Basis eines leicht-fortgeschrittenen Levels- super sowohl im Kraft als auch im Ausdauerbereich genutzt werden kann. Als “Grundregel” gilt hierbei, dass Du Deinen Muskeln im Oberschenkelbereich hier in der Regel ein wenig mehr zutrauen kannst, als beispielsweise Deiner Schulter.

Während Du die Kettlebell 8 kg dann beispielsweise dazu nutzen kannst, um eine besonders hohe Anzahl an Squats zu realisieren, kannst Du mit diesem Gewicht oft super im Bi- oder Trizepsbereich arbeiten. Wie immer gilt jedoch: es ist wichtig, auf Deinen Körper zu hören!

Solltest Du während Deines Workouts bemerken, dass Dich die besagten acht Kilogramm doch ein wenig überfordern, gilt es, entweder die Anzahl der Wiederholungen oder das Gewicht zu reduzieren bzw. das Training gegebenenfalls zu pausieren. Generell handelt es sich bei der Kettlebell jedoch um eine Art von Equipment, mit der Du vielseitige Übungen durchführen kannst, die sich –dank der großen Auswahl- gut an Deine jeweiligen Bedürfnisse anpassen lassen.

Effektive Übungen mit der Kettlebell findest Du kostenlos in unserem » » Online-Magazin.

Wird geladen...