Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel für noch überzeugendere Trainingserfolge

Falls Du Dein Training noch effektiver gestalten möchtest, solltest Du Dich auch mit dem Bereich der Nahrungsergänzungsmittel auseinandersetzen.

Je nach individuellem Trainingsziel bieten sich hier unterschiedliche Produkte an. Egal, ob Du Dich für einen verbesserten Muskelaufbau oder eine optimierte Fettverbrennung interessierst: die Liste der hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel ist lang und in der Regel auch extrem lecker!

Viele Produkte stehen Dir in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zur Verfügung, so dass Du Dich in Ruhe für Deinen Favoriten entscheiden kannst.

Gleichzeitig bleibst Du auch mit Hinblick auf eine leichte Zubereitung und die Zeit der Einnahme flexibel. Ob Du Deinen Proteinshake beispielsweise vor oder nach dem Training einnimmst, ist in der Regel von Deinem individuellen Geschmack abhängig. So kann Dir der Shake nach dem Training dabei helfen, nicht direkt wieder kalorienreich zu essen. Wer seinen Shake vor dem Workout konsumiert, kann diesen unter Umständen als “Power Booster” nutzen, um noch motivierter (und eben nicht mit leerem Magen) zu trainieren.

Proteine für einen verbesserten Muskelaufbau

Vor allem Sportler, die gerne im Kraftbereich arbeiten, setzen gern auf den besonderen Effekt von Nahrungsergänzungsmitteln. Die leckeren Proteinshakes sind nicht nur in zahlreichen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich, sondern bieten Dir zudem noch den Vorteil einer vergleichsweise langen Sättigung.

Hast Du Dich in der Vergangenheit nicht auch schon oft darüber geärgert, nach dem Training in ein “Hungerloch” zu fallen? Mit Hilfe eines Proteinshakes kannst Du Heißhungerattacken vorbeugen. Noch dazu liefert Dir dieses Getränk die perfekte Grundlage, um Deinen Muskelaufbau zu unterstützen.

Besonders wichtig ist es hierbei jedoch auch, unbedingt auf einen ausgeglichenen Mix aus Shake und Training zu setzen. Allein durch den Konsum der Shakes werden Deine Muskeln nicht wachsen. Es ist die Kombination aus Bewegung und Nährstoffen, die Dir dabei helfen kann, mehr Masse aufzubauen.

Übrigens: falls Du keine Lust auf klassische Eiweiß- bzw. Proteinshakes haben solltest, kannst Du Deinen Muskelaufbau wahlweise auch mit Glutamin Pulver unterstützen. Dieses schmeckt auch nicht nur im Mix mit Milch, sondern auch mit Wasser sehr gut.

Creatin für mehr Energie

Jeder (noch so motivierte) Sportler kennt sicherlich diese “besonderen Tage”, an denen das Training einfach nicht so leicht wie immer von der Hand gehen will.

Falls Du Deinem Körper die Energie, die ihm dann so sehr fehlt, geben möchtest, kann es sich lohnen, auf Creatin zu setzen. Mit Hilfe dieses beliebten Nahrungsergänzungsmittels kannst Du Deine sportliche Leistungsfähigkeit erhöhen.

Für einen besonders überzeugenden Effekt ist es wichtig, das Creatin regelmäßig zu konsumieren. Orientiere Dich hierbei einfach an den Angaben des Herstellers und sprich’ im Zweifel –wie immer- Deinen behandelnden Arzt an.

Omega-3-Kapseln

Die Vorteile von Omega-3 zeigen sich in vielerlei Hinsicht. So können Dir die entsprechenden Kapseln unter anderem nicht nur dabei helfen, Fett zu verbrennen. Vielmehr unterstützt dieser wichtige Nährstoff auch die Gehirnfunktion.

Dank der Tatsache, dass Du diesen wichtigen Nährstoff nicht nur über verschiedene Fischgerichte, sondern auch in Kapselform zu Dir nehmen kannst, steht einer unkomplizierten Versorgung nichts mehr im Wege.

Zink in Kapselform

Auch der Nährstoff Zink ist ein echter “Allrounder”, wenn es darum geht, verschiedene Prozesse im Körper zu unterstützen bzw. zu verbessern. Vor allem im Winter entscheiden sich viele Sportler dazu, Zink zur Stärkung ihres Immunsystems einzunehmen. Immerhin wäre es doch ärgerlich, das regelmäßige Training aufgrund einer Erkältung unterbrechen zu müssen, oder?

Klar: auch bei der regelmäßigen Einnahme von Zink kann selbstverständlich keine Garantie dafür abgegeben werden, dass Viren und Bakterien sicher abgewehrt werden können. Dennoch handelt es sich hierbei um einen vertrauensvollen Begleiter, mit dem vielleicht der ein oder andere Infekt “umschifft” werden kann.

BCAA Pulver - Aminosäuren für mehr Muskelmasse

Im Zusammenhang mit einem gesteigerten Muskelaufbau musst Du nicht zwangsläufig auf Proteine in Shakeform setzen. Wer möchte, kann seine Ernährung auch mit Hilfe von BCAA Pulver aufwerten. Dieses besondere Nahrungsergänzungsmittel basiert auf Aminosäuren und ist –ebenso wie Whey Protein- in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Das BCAA Pulver löst Du –ganz unkompliziert- einfach in Wasser auf.

Wichtige Infos zu Nahrungsergänzungsmitteln in der Übersicht

Mit Hinblick auf Nahrungsergänzungsmittel sollte nie vergessen werden, dass es sich hierbei –im wahrsten Sinne des Wortes- um eine “Ergänzung” handelt. Das bedeutet, dass es natürlich weiterhin wichtig ist, auf eine ausgewogene Ernährung und auf ein abwechslungsreiches und gesundes Training zu setzen, um die jeweils gesteckten Ziele auch zu erreichen.

Die verschiedenen Nahrungsergänzungsmittel in Form von Proteinen, Aminosäuren, Zink und Co. können dem Körper lediglich dabei helfen, effektiver zu arbeiten, Fett zu verbrennen oder Muskeln aufzubauen. Dennoch wäre es falsch, ausschließlich auf die Wirkung der Pulver und Kapseln zu vertrauen, ohne sportliche Trainingsreize zu setzen.

Mit Hinblick auf etwaige Unverträglichkeiten oder Allergien bzw. auch im Zusammenhang mit Vorerkrankungen und Wechselwirkungen mit Medikamenten sollte immer ein Arzt befragt werden.

Wird geladen...