Chia-Pudding mit Himbeeren

Chia-Pudding mit Himbeeren

Chiasamen haben längst den Sprung aus der fancy Superfood-Ecke ins Regal von Supermärkten und Discounter geschafft – zurecht! Denn die kleinen Samen sind wahre Kraftpakete und stecken voller gesunder Inhaltsstoffe. Mit ihrem hohen Anteil an Ballaststoffen steigern sie das Sättigungsgefühl und fördern die Verdauung. Die Samen, die ihren Ursprung in Mexiko haben, quellen im Magen auf und halten dadurch lange satt. Als wahre Multitalente peppen sie Müsli und Joghurts genauso gut auf als auch Salate oder Backwaren. Als leckere Pudding-Variante, die sich easy zubereiten lässt, eignen sich Chiasamen als ideales Frühstück oder als gesunder Snack für zwischendurch.

Zutaten:

  • 3 EL Chiasamen
  • 200 ml Mandelmilch (alternativ andere Pflanzen- o. Kuhmilch)
  • 1 EL Honig o. Agavendicksaft
  • 100 g Himbeeren
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Zweig frische Minze

 Zubereitung:

  • Chiasamen, Milch, Zimt und Honig gut miteinander vermengen. Am besten über Nacht, oder für mindestens 3 Stunden, im Kühlschrank quellen lassen.
  • Anschließend die Himbeeren auf den Pudding geben und mit Minzblättern garnieren.
Beitrag erstellt 69

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben