Hantelscheiben 50mm

Hantelscheiben 50 mm – nicht nur für Dein Bizepstraining interessant

Darüber, dass Du mit Hantelscheiben 50 mm mehr als „nur“ Deinen Bizeps und Deine Brustmuskulatur trainieren kannst, sind sich die meisten Hobby- und Profisportler einig. Es genügt ein Blick in die Räume der Fitnessstudio Ketten, um zu sehen, dass vielseitiges Hanteltraining in der heutigen Zeit einen wichtigen Baustein zur körpereigenen Fitness darstellt.

Hast Du beispielsweise gewusst, dass Du mit Hilfe von Hantelscheiben 50 mm nicht nur Deinen Oberkörper, sondern auch Deine Bein- und Rückenmuskulatur trainieren kannst? Mit den passenden Übungen handelt es sich gerade bei Hantelscheiben um besondere Allrounder, die nur darauf warten, in Deinen Trainingsalltag integriert zu werden.

Welche Übungen kannst Du mit den Hantelscheiben 50 mm ausführen?

Bei dem Begriff „Hanteln“ denken sicherlich viele an das klassische Bizepstraining. Und ja: genau das kannst Du natürlich auch mit Deinen Hantelscheiben 50 mm ausführen. Doch wie wäre es, wenn Du noch ein wenig individueller arbeitest? Je nach Gewicht bieten sich hierbei die folgenden Ideen an…:

  • Trainiere Deine Oberschenkelmuskulatur, indem Du Squats mit dem zusätzlichen Gewicht ausübst!
  • Komplettiere Dein Rückentraining, indem Du die Hantelscheiben 50 mm an Deiner Langhantel fixierst, Deinen Oberkörper (mit geradem Rücken!) nach vorne beugst und die Langhantel an Deinen Oberschenkeln nach oben zum Becken ziehst.

Selbstverständlich sind auf Basis der Hantelscheiben 50 mm noch viele weitere Varianten denkbar. Behalte nur immer im Hinterkopf, dass es sich hierbei um ein -je nach Modell- mehr oder weniger schweres Zusatzgewicht handelt, welches Du immer sicher im Griff haben solltest!

Was ist beim Kauf der Hantelscheiben 50 mm zu beachten?

Hantelscheiben 50 mm werden mittlerweile nicht nur in verschiedenen Gewichtsklassen, sondern auch in unterschiedlichen Bauweisen und Größen angeboten. Dementsprechend könnte es natürlich sein, dass Dir eine letztendliche Auswahl schwerfällt. Um Dir exakt diese Entscheidung ein wenig zu erleichtern, findest Du hier die wesentlichen Charakteristika der verschiedenen Modelle nochmals aufgeführt…:

  • Hantelscheiben aus Guss bieten Dir eine besonders elegante Optik und ein „puristisches Handling“. Einige Sportler bevorzugen genau deswegen diese ursprüngliche Variante. Der Nachteil: die gusseiserne Version ist nicht vor äußeren Einflüssen geschützt. Das bedeutet, dass die Hantelscheibe unter anderem direkt mit Deinem Schweiß in Kontakt kommt.
  • Hantelscheiben mit Kunststoffüberzug kommen oft in einer besonders bunten Farbauswahl daher, so dass Du schon von Weitem genau das passende Gewicht für Dich ausfindig machen kannst. Weiterhin wird das eigentliche Gewicht, das Eisen, durch die Schicht aus Gummi geschützt und ist damit auch oft schonender zu dem Fußboden in Deinem Home Fitness Bereich.

Wie Du vielleicht schon vermutet hast, handelt es sich bei der Frage „Kunststoff oder Guss?“ um eine klassische Geschmacksfrage. Fest steht: beide Varianten bieten Dir einen hervorragenden Grip, so dass Du die Hantelscheiben 50 mm auch ohne Langhantelstange, sondern auch beispielsweise als zusätzliches Gewicht nutzen kannst.

50 mm – eine wichtige Angabe!

Mit Hinblick auf die Angabe von 50 mm dürfen übrigens keine Kompromisse eingegangen werden! Immerhin handelt es sich hierbei um den Wert, der Dir beispielsweise auch anzeigt, ob die betreffenden Hantelscheiben zu einer vielleicht schon vorhandenen Hantelstange zusammenpassen.

Auch wenn Hantelscheiben natürlich -trotz ideal passendem Durchmesser- mit Hilfe von Klammern immer noch zusätzlich fixiert werden, solltest Du nie auf eine größere Variante zurückgreifen, als es Deine Hantelstange zulässt. Ansonsten besteht -auf der Basis eines zu großen Spielraums- das Risiko von Unfällen und entsprechenden Verletzungen!

Wird geladen...