Dipstation Wandbefestigung Schwarz

EUR 49,90

inkl. 19 % USt

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Produktbeschreibung

Max. Belastbarkeit: 200 kg
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 60 x 58 - 69 x 50 cm

Dips (= "Barrenstütz") trainieren vor allem den Trizeps, zusätzlich aber noch viele weitere Hilfsmuskeln bis hin zur Brust. Sie werden in der Regel nur mit der Belastung durch das eigene Körpergewicht ausgeführt, fortgeschrittene Sportler steigern die Intensität aber gerne durch weitere Gewichte, etwa durch Verwendung einer Gewichtsweste. Dabei muss sich niemand Sorgen um die Belastungsgrenze der Konstruktion machen - bei sachgemäßer Montage kann sie mit bis zu 200 kg belastet werden.

Zusätzlich verfügt diese Kombination noch über ein Rückenpolster und gepolsterte Armauflagen mit verstellbaren Griffen für Beinhebe-Übungen, die je nach Ausführung gezielt die mittleren und seitlichen Bauchmuskeln trainieren.

Dip / Ab-Kombistation zur Wandbefestigung
  • Stabile Ausführung, belastbar bis 200 kg
  • Polsterung und Gerätegeometrie perfekt für Beinhebe-Übungen
  • Mit verstellbaren Haltegriffen für verschiedene Übungen
  • Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 60 x 58 - 69 x 50 cm
  • Farbe: schwarz
  • Inkl. Montageanleitung und -zubehör zum Zusammenbau des Geräts
  • Dübel zur Befestigung an der Wand sind nicht im Lieferumfang enthalten

Art.Nr.: 100294-00019-0001

EAN: 4260200842916

Hersteller: Gorilla Sports

Gewicht: 9.00 kg

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast. am 12.03.2017

Für 49€ - OK

Ich hätte locker 5 Sterne vergeben wenn die Armstützen nicht einfach viel zu kurz wären.
Also auch mit kurzen Armen kann mann sich nicht an den nach oben ragenden Stützen halten, sondern muss vorn umgreifen.
Die Armstützen lassen sich zwar nach vorn ausfahren, aber selbst bei maximaler Ausfuhr ist die Distanz zu kurz.
Bei maximal ausgezogenen Armstützen ist die Konstruktion sehr wacklig (Trizepstraining - "Dippen" ist dann recht waghalsig).
Daher müsste man permanent die Armstützen verstellen je nach Übung. Dies ist etwas lästig.
Wir haben für uns "Hobbysportler" ein Kompromiss gefunden und greifen jetzt beim Bein heben halt vorn um und nicht an den nach oben ragenden Griffen. Dippen mit voll reingeschobenen Armstützen ist stabil und funktioniert ohne Probleme.
Alles in Allem für Nicht-Profis mit Kompromissbereitschaft vom Preis-Leistungs-Verhältnis her eine gute Investition.

Downloads